WetterOnline
Das Wetter für
Sachsenheim
Mehr auf wetteronline.de

Seitenaufrufe

Besucherzaehler 

Besucherzaehler 

Besucher

Brückensperrung Steingrube
Aktuelles

 

In der Hauptversammlung am 28. März haben die Mitglieder des Tennisclub Großsachsenheim einstimmig Holger Albrich zum neuen Ersten Vorsitzenden gewählt. Er folgt Lothar Kämmle nach, der dieses Amt die letzten drei Jahre bekleidete und sich über den Dank und die Anerkennung der Mitglieder für seine Arbeit freuen konnte. Ihm gelang in seiner Amtszeit - gemeinsam mit den Jugendwarten Eleonore und Frank Glemser – eine aktive und erfolgreiche Jugendarbeit, mit der der Vereinsnachwuchs gestärkt werden konnte. Bewährt hat sich auch sein Einsatz für die Aufnahme und Ausweitung der Spielgemeinschaft mit dem TV Bissingen, mit der der Mannschaftsspielbetrieb für die Zukunft sichergestellt werden kann. Nicht zuletzt drängte Lothar Kämmle zudem bei der Stadtverwaltung beharrlich auf Lösungen bei der Zufahrt zur Vereinsanlage, die nun endlich in erreichbare Nähe zu rücken scheinen.

Die übrigen Vorstandsmitglieder - Uli Schneiderhan als Stellvertretender Vorsitzender, Ulrich Stettner als Schatzmeister, Antonio Canadas als Sportwart und Angel Canadas als Schriftführer – wurden entlastet. Gewürdigt wurde auch die umsichtige und sachkundige Arbeit des Technischen Verantwortlichen Jörg Michelfelder, die er in seinem Bericht darstellte.

Holger Albrich neuer Erster Vorsitzender des TC Großsachsenheim

Der Verein ist attraktiv für Jugendliche - die Spielgemeinschaft mit TV Bissingen wird ausgeweitet auf Jugendmannschaften

Holger Albrich stammt aus Großsachsenheim und wohnt mittlerweile in Ludwigsburg. Beruflich ist der Jurist seit einigen Jahren im Ministerium für Soziales und Integration in Stuttgart tätig. Er ist seit 1981 Vereinsmitglied und spielt aktuell in der Herren 30-Mannschaft des TCG, die in der Bezirksoberliga antritt. „Ich möchte gerne dem Verein etwas davon zurückgeben, was er für mich in meiner Kindheit und Jugend bedeutet hat und mit allen im Verein dafür wirken, dass viele Menschen diese Vereinsgemeinschaft und den schönen Tennissport erleben können“, so Holger Albrich in seiner Vorstellungsrede.

Der Vorstand und die Mitglieder zeigten sich zufrieden, dass durch ein gezieltes Zugehen auf die Schulen und vor allem das Engagement des Jugendtrainers Frank Dentz und der Jugendwarte Eleonore und Frank Glemser bereits viele Jugendliche zum „Schnuppern“ animiert und schon einige für den Verein gewonnen werden konnten. Dieser Weg soll weitergegangen werden.

Zustimmung fand auch die Ausweitung der Spielgemeinschaft mit dem TV Bissingen von der Damen-40-Mannschaft auf die Jugendmannschaften. „Nur so kann man, wenn man für eine eigene Mannschaft nicht genügend Spieler zusammenbekommt, den Jugendspielern eine sportliche Perspektive bieten und sie im Verein halten – was zuletzt im Falle der aktiven Herren – und Damenmannschaften nicht gelungen ist, weshalb es hier auch diese Saison keine Mannschaften gibt. Das soll sich ändern!“, so Sportwart Antonio Canadas.

Die Hoffnung war mit Händen greifbar, dass – entsprechend der Ankündigungen der Stadtverwaltung - in der Saison 2019 endlich wieder eine ungehinderte Zufahrt zur Tennisanlage über eine neue Brücke und damit wieder ein normales Vereinsleben möglich sein wird.

Finanziell steht der Verein auf solider Grundlage, auch wenn letztes Jahr ein leichtes Minus zu verzeichnen war.

Vorstand_1_780

Der scheidende 1. Vorstand Lothar Kämmle (rechts) und der neue 1. Vorstand Holger Albrich (links)

Vorstand_2_780

TC Großsachsenheim - 1. Vorstände unter sich (von rechts nach links):

Erhard Wächter

2002 - 2009

 

Bernd Bayer

2009 - 2015

 

Lothar Kämmle

2015 - 2018

 

Holger Albrich

2018 -

TC Großsachsenheim Mitgliederversammlung 2018 Downloads

Mitgliederversammlung 2018 Präsentation Vorstand.pdf

Mitgliederversammlung 2018 Präsentation Sportwart.pdf

Mitgliederversammlung 2018 Präsentation Jugendwart.pdf

Mitgliederversammlung 2018 Präsentation Technischer Wart.pdf

TCG Banner v4_16

Start